Sonntag, 05 August 2018

Bietigheim gewinnt Finale gegen Dunkerque!

Am Ende war es ein Duell Deutschland gegen Frankreich und die SG BBM Bietigheim hatte das bessere Ende für sich! - SR-Sportarena berichtete!

Bietigheim gewinnt Finale gegen Dunkerque!

Hier könnt ihr euch die heutige "Sportarena"-Sendung des SR über den 6. Ernst-Thiel-hummel-Cup anschauen!

Hier findet ihr die heutigen Ergebnisse:

Spiel um Platz 7
 RTV 1879 Basel–VTZ Saarpfalz 30:27


Spiel um Platz 5
HG Saarlouis–Bregenz Handball 21:28

Spiel um Platz 3
Eulen Ludwigshafen–TuS 04 Dansenberg 29:24

Endspiel
USDK Dunkerque–SG BBM Bietigheim 22:26

Abschlusstabelle
1. SG BBM Bietigheim
2. USDK Dunkerque
3. Eulen Ludwigshafen
4. TuS 04 Dansenberg
5. Bregenz Handball
6. HG Saarlouis
7. RTV 1879 Basel
8. VTZ Saarpfalz

Sonntag, 05 August 2018

Deutsch-französisches Finale am Abend!

Bundesligist SG BBM Bietigheim und der französische Erstligist USDK Dunkerque spielen heute im Finale um den ETHC-Pokal!

Deutsch-französisches Finale am Abend!

Tolle Spiele in der Gruppenphase lassen interessante Begegnungen bei den Plazierungsspielen am Sonntag in der Thielsparkhalle in Merzig erwarten!

Samstag, 04 August 2018

Handball-Größen und WM-Flair im Thielspark

Merzig. Topturnier in der Saisonvorbereitung in Merzig. Von David Benedyczuk

Handball-Größen und WM-Flair im Thielspark

Fünf europäische Handball-Erstligisten und weltmeisterliches Flair erwartet die Zuschauer ab morgen in der Merziger Thielsparkhalle, wo um 12 Uhr der sechste Ernst-Thiel-Cup beginnt.

Beim Vorbereitungsturnier auf die neue Handball-Saison sind diesmal acht statt wie bisher sechs Teams am Start. Weil Titelverteidiger Eulen Ludwigshafen erst absagte, dann aber doch wieder dabei sein wollte, stockte Gastgeber HSV Merzig-Hilbringen kurzerhand auf. „Wir wollten unseren Stammgästen eben die Möglichkeit zur Titelverteidigung geben“, sagt der HSV-Vorsitzende Dirk Ströker.

Angeführt wird das Feld von USDK Dunkerque aus dem Land des Weltmeisters. Der französische Titelträger von 2014 erreichte zuletzt Platz sechs in der Topliga um Champions-League-Sieger Montpellier HB oder die „Weltauswahl“ von Paris St. Germain. Trainer der Nordfranzosen ist der 171-fache Nationalspieler Patrick Cazal, der 1995 und 2001 mit Frankreich Weltmeister wurde. Mit Guillaume Joli zählt gar ein dreifacher Weltmeister (2009, 2011, 2015) und Olympiasieger von 2012 zum Kader der Hafenstädter, die den Cup gegen Zweitliga-Absteiger HG Saarlouis eröffnen. Die Mannschaft von Philipp Kessler präsentiert sich nach dem eigenen Handball-Tag am vergangenen Wochenende erneut den heimischen Fans. Vor einer Woche gewann die HG gegen Oberligist Völklingen und verlor gegen Drittligist Willstätt.

Gespielt wird in Merzig im K.o.-System: Vorjahresfinalist Bregenz Handball aus Österreichs Eliteklasse trifft dabei auf Drittligist TuS Dansenberg, der Schweizer Nationalliga-Neuling RTV Basel auf Bundesligist Ludwigshafen mit dem Saarländer Jerome Müller (zuvor HG Saarlouis) und Erstliga-Aufsteiger SG BBM Bietigheim auf Drittligist VTZ Saarpfalz. „Es ist der bestbesetzte Cup, den wir bisher hatten“, meint Ströker, der an beiden Tagen bis zu 1500 Besucher erwartet. Die Halbfinals steigen am Samstag ab 18 Uhr. Am Sonntag beginnen ab 12.30 Uhr die Platzierungsspiele, das Finale ist für 17 Uhr angesetzt.

 

<<  1 [23 4 5 6  >>  

Ernst-Thiel-hummel-Cup 2018

Thielsparkhalle
Von-Boch-Straße 73
66663 Merzig

Datum: 4. und 5. August 2018

Folgen Sie uns auf Facebook!

Kontakt

Michael Lux
HSV Merzig-Hilbringen
Telefon: 0049-174-2025037
E-Mail: meikellux1963@gmail.com

Ina Grgic
Ralf-Michael Zapp & Partner
Telefon: 0049-6861-790727
E-Mail: info@zapp-consulting.de

Weitere Links